Kurse 2020

Modul Moderation

Das Modul Moderation vermittelt und vertieft die Grundlagen für das Moderieren von Radio-Sendungen: vom Schreiben eigener und vom Umschreiben fremder Texte über Fahrtechnik und den Umgang mit Gestaltungselementen bis hin zu klassischen Live-Gesprächsformen in der Moderation. Die Teilnehmenden erarbeiten sich vertiefte Kenntnisse in Studiotechnik und mit den typischen Peripheriegeräten. Sie üben die adäquate Vorbereitung ihrer Sendungen und legen die Basis für ihr persönliches Moderationsprofil. Sie erarbeiten sich ein Basiswissen und eine reflektierte Haltung im Umgang mit den Sozialen Medien, die für die Vermarktung ihrer Sendung eingesetzt werden.

 

Jingle/Trailer

Jingles als Markenzeichen für die eigene Sendung, Trailers als Hinweise auf Highlights – ein Muss! Eine zielgerichtete Aussage, ein passender Rhythmus und das gewisse Etwas sind dafür das A und O. Über die Produktion eines Jingles oder Trailers wird gleichzeitig der Umgang mit dem Editierprogramm verfeinert. Gearbeitet wird je nach Kursort mit dem Editierprogramm des jeweiligen Radios oder mit einem individuellen Editierprogramm (z. B. Audacity oder Garageband) auf dem persönlichen Laptop.

Ziel:

Die Teilnehmenden produzieren ihren eigenen Jingle oder Trailer – vom Aufnehmen der Töne über deren Bearbeitung bis hin zum Endprodukt.

 

Podcasts selber machen

Alle reden von Podcast. Du machst Podcast besser selber! Wie du dein eigenes Podcast-Format entwickelst, lernst du in diesem Kurs.

Ob intensive Diskussionen in Gesprächsrunden, serielle Geschichten erzählen, Tipps und Tricks an Interessierte weitergeben oder historische Dokumentationen hörbar machen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Podcasts leben von persönlichen Geschichten und leidenschaftlichen Macherinnen.

Mehr Infos gibts hier.