5 Halloween Fakten

Kopie von Artikel Bild radiosummernight.ch 9 |
5
(19)

 

Heute ist Halloween und deswegen bringen wir euch einig interessante Halloween Fakten, die Ihre wahrscheinlich nicht gewusst habt.

 

Ursprung

(gft) Als die Bewohner von Irland in den 1840er Jahren vor der Kartoffelhunger in ihrem Land in die USA flohen, brachten sie ihr Halloween mit. Doch nicht nur das Fest, sondern auch die K├╝rbislaternen. Wie die Geschichte erz├Ąhlt von einem Iren namens Stingy Jack, der den Teufel ausgetrickst und durfte deshalb weder in den Himmel noch in die H├Âlle. Also verbrachte er seine Tage damit, die Erde mit einer Laterne zu durchlaufen, daher der Name “Jack of the Lantern”.

 

Halloween Ritualen von den Frauen

W├Ąhrend des 18. Jahrhunderts entwickelten nicht verheiratete Frauen Halloween-Traditionen, die ihnen helfen sollten, ihre Partner zu finden. Sie warfen Apfelschalen ├╝ber die Schulter, in der Hoffnung, bei der Landung die Initialen ihres zuk├╝nftigen Mannes im Muster zu sehen. Sie gingen so weit, dass sie sogar in einem dunklen Raum standen und eine Kerze vor einen Spiegel hielten, um zu sehen, ob das Gesicht ihres zuk├╝nftigen Mannes im Glas erschien.

 

Eine Stadt in Kanada verbot Teenagern das S├╝├čes oder Saures

Laut CBC muss jeder ├╝ber 16, der in Bathurst, Kanada, beim S├╝├čes oder Saures erwischt wird, mit einer Geldstrafe von bis zu 200 Dollar rechnen. Die Stadt hat auch eine Ausgangssperre f├╝r alle, sodass selbst Personen unter 16 Jahren nach 20 Uhr nicht mehr raus d├╝rfen an Halloween. Die Regeln wurden eingef├╝hrt, um den Unfug/Streiche zu reduzieren.

 

Harry Houdini starb 1926 an Halloween

Der ber├╝hmte Zauberer, Illusionist und Entertainer starb an einer Bauchfellentz├╝ndung, die durch einen gerissenen Blinddarm verursacht wurde. Wie es sich f├╝r einen mysteri├Âsen Mann geh├Ârt, tauchten damals jedoch mehrere widerspr├╝chliche Berichte ├╝ber seinen Tod auf.

 

Manche Tierheime setzten Adoptionen f├╝r schwarze Katzen zu Halloween aus

Laut Medienberichten kommt es um die Herbstzeit verst├Ąrkt zu F├Ąllen von Tierqu├Ąlerei im Zusammenhang mit Halloween.┬áDie Tierheime bef├╝rchteten, dass die Tiere in den Tagen vor Halloween von satanischen Kulten bedroht w├╝rden, die sie f├╝r sch├Ąndliche Zwecke haben wollten.

 

Wie hilfreich/ spannend war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 19

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag n├╝tzlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f├╝r dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie k├Ânnen wir diesen Beitrag verbessern?