Lustige Fussball Rekorde

4.5
(2)

 

Ich erzähl auch jetzt drei der lustigsten Fussball Rekorde.

 

  1. Schneller kann man nicht rot sehen

Am 24November 1999 hat Walter Boyd in Swansea City einen Rekord gebrochen der frühere Nationalspieler von Jamaika bekam im Spiel gegen FC Darlington nach null Sekunden die rote Karte.

Wie er das geschafft hat? Nachdem Swensea einen Freistoss bekommen hatte, wurde Body eingewechselt noch vor dem Wiederanpfiff schlug der Jamaikaner einem Gegner den Ellenbogen ins Gesicht.

 

  1. 149 Eigentore in einem Spiel

Der Klub Stade Olympique l’Emyrne aus Madagaskar hat in einem Spiel gegen As Adema im Jahr 2002 149 Eigentore gemacht und warum? Aus Protest gegen die Leistung des Schiedsrichters! Kein Wunder. 0 zu 149 ist immer noch ein Rekord

 

  1. Dreimal gelb für Simunic

Im Spiel Kroatien2:2Australien bei der WM 2006 wurde es äusserst kurios: Schiedsrichter Graham Poll machte einen grossen Fehler. Der frühere Hertha Berlin Profi Josip Simunic hätte in der 90. Minute eigentlich mit (Gelb-Rot) aus dem Spiel fliegen sollen. Stattdessen zeigte der Schiedsrichter zum zweiten Mal Gelb. Erst in der Nachspielzeit wurde Simunc dann wegen Meckern mit (Gelb-Rot) vom Platz geschickt.

Wie hilfreich/ spannend war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?