Rohrerstrasse 6 5000 Aarau
+41798245900
info@radiosummernight.ch

«Schlange in Badi Mörigen»

«Schlange in Badi Mörigen»

 

 

Badegäste aus der Badi Mörigen am Bielersee sichteten heute um 15.00 eine Schlange.

BIEL. Schreck nach Bad im See: Im Bieler Seebecken tummeln sich Wasserschlangen.

In der Badi Möriken, kurz nach 15 Uhr, schlängelt sich ein gut ein Meter langes Tier durchs Wasser und wird gejagt von einem Taucherli. Der Beobachterin Sandra rutscht beinahe das Herz in die Hose, sie greift sofort zum Fotoapparat und drückt auf den Auslöser.

Die anschliessende Analyse des Videos zeigt: «Es handelt sich höchstwahrscheinlich um eine ungiftige Ringelnatter.»  «Normalerweise hält sich diese Schlangenart an natürlichen Ufern auf und seltener im Seebecken.»

Manch einer wird sich nun zweimal überlegen, im See baden zu gehen. «Sie brauchen keine Angst zu haben». «Die Schlangen im Bielersee beissen nicht – sie scheissen höchstens, wenn sie sich bedroht fühlen!» Die Tiere würden penetrant stinkende Exkremente absondern. Das sei höchstens sehr eklig.