Rohrerstrasse 6 5000 Aarau
+41798245900
info@radiosummernight.ch

Video-Penalty beschert Luzern drei glückliche Punkte

St. Gallen spielt schneller, St. Gallen spielt besser, St. Gallen überzeugt. Luzern gewinnt mit 2:0 Mittendrin ist der Video Assistant.

Rund 15 Minuten dauerts, bis in St. Gallen etwas passiert und dann wird gleich heftig diskutiert! Schiri Tschudi nimmt den Penalty-Entscheid für den FCSG zurück. Mit Recht?Schwierig zu sagen … eine Berührung von Cirkovic an Bakayoko ist nicht mit Sicherheit auszumachen. Experte Marcel Reif sagt im Teleclub-Studio: «Der VAR darf hier nie eingreifen!». Cheftrainer Peter Zeidler zeigt sich nach dem Match gar nicht erfreut, klar auch mit dem Resultat.

FCSG vs. Luzern 0:2

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]