J BALVIN: Statement zum sexistischen “Perra”

4.1
(8)

J Balvin entschuldigt sich halbherzig für sexistische, frauenfeindliche und rassistische Äußerungen und Bilder im Video zu seinem Song “Perra”.

(laut) In J Balvins im September veröffentlichter Single “Perra” geht’s extrem diskriminierend, ekelhaft und niveaulos zu. Nun hat Balvin noch einen obendrauf gesetzt und sich acht Tage nach der Löschung des Videos so marginal dazu geäußert, dass man nur darüber lachen könnte, wenn es nicht so traurig wäre.

In “Perra” (auf deutsch “Hündin”) werden Frauen mit Tieren – genauer Hündinnen – verglichen, welche läufig und auf der Suche nach einem Rüden sind und darauf warten, dominiert und misshandelt zu werden. Gibt es unter der untersten noch eine weitere Schublade?

In dem Video ist der 36-Jährige als einzige weiße Person unter vielen Schwarzen in einem offensichtlich armen Viertel zu sehen. Unter anderem hält er in einer Szene an der Hundeleine zwei schwarze Frauen, die ihm buchstäblich auf allen Vieren parieren.

Die kolumbianische Regierung bezeichnete das Video öffentlich als “sexistisch, rassistisch, machistisch und frauenfeindlich“. Vor einer Woche wurde das Video kommentarlos von YouTube entfernt.

Gestern nun äußert sich Balvin dazu und erklärt, dass er das Video aus Respekt gelöscht habe. Alles klar, ist er ja früh drauf gekommen. Eine erzwungene Reaktion darauf, dass der Shitstorm nicht aufgehört hat, ist es natürlich nicht. Auf Instagram postet er eine Story, in der er sich bei allen, die sich durch das Video angegriffen fühlen, entschuldigt. Insbesondere bei der schwarzen Gemeinschaft. Er fördere immer Toleranz, Liebe und Integration. Außerdem erklärt er gaaanz betroffen, dass das ja alles anders gemeint sei. Der Song und das Video handelten davon, “dass Frauen genauso wie Männer Aufreißer sein können. Wenn du als Mann ein Player bist, kann eine Frau dich ‘beißen’ – weil sie vielleicht genauso ist wie du“.

Holy Moly. Statt einer aufrichtigen Entschuldigung und Einsicht, was für ein diskriminierendes Hohlbrot du bist, gibt es lediglich dieses einminütige Video, welches 24 Stunden lang abrufbar ist und nur gequirlten Bullshit enthält? Ernsthaft, J Balvin?

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.1 / 5. Anzahl Bewertungen: 8

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?