Roxette-Sängerin stirbt mit 61

4.9
(7)

Viele Jahre lang kämpfte die Sängerin gegen den Krebs. Gestern ist sie ihrer schweren Erkrankung erlegen.

Marie Frederiksson ist tot. Die Sängerin der schwedischen Pop-Band Roxette erlag im Alter von 61 Jahren ihrem Krebsleiden. Schon viele Jahre lang hatte sie unter ihrer schweren Krankheit gelitten, deren Auswirkungen wegen sie sich auch von der Bühne verabschiedet und aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte. Ihr früherer Bandkollege Per Gessle verabschiedet seine Kollegin und Freundin mit bewegenden Worten:

Die Zeit verfliegt so schnell“, schreibt er. “Es ist noch nicht lange her, da haben wir Tag und Nacht zusammen in meiner kleinen Wohnung in Halmstad gesessen, die Musik gehört, die wir lieben, und unerfüllbare Träume geteilt. Und was war das für ein Traum, den wir dann geteilt haben! Danke, Marie, danke für alles. Du warst eine herausragende Musikerin, eine Meisterin der Stimme, eine bezaubernde Performerin. Danke, dass du meine schwarz-weißen Songs in den leuchtendsten Farben ausgemalt hast. Du warst meine beste Freundin, über vierzig Jahre lang. Ich fühle mich stolz, geehrt und glücklich, dass ich so viel von deiner Zeit, deinem Talent, deiner Wärme, deiner Großzügigkeit und deinem Sinn für Humor mit dir teilen durfte. Meine ganze Liebe gilt dir und deiner Familie. Nichts wird je wieder sein, wie es war. P.

Marie Frederiksson hat einen langen Kampf hinter sich. 2002 diagnostizierten Mediziner bei ihr einen Hirntumor. Nach überstandener Operation veröffentlichte sie mehrere Solo-Alben, ehe sie 2009 auch ein Comeback mit ihrer und Gessles gemeinsamer Band wagte. 2016 wurde ihr die Anstrengung dann aber doch zu viel: Eine geplante Tournee sagte Frederiksson aus gesundheitlichen Gründen ab. Wenig später gab sie endgültig ihren Abschied von der Bühne bekannt. Sie habe nicht mehr die nötige Kraft dafür.

Gestern, am 9. Dezember, starb Marie Frederiksson. Sie hinterlässt einen Mann, zwei Kinder und ein ganzes Land in Trauer. Schweden verabschiedet seine berühmte Tochter über seinem offiziellen Twitteraccount:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?