Werkstätten bleiben geöffnet: es wird Zeit für Sommerreifen

Dein Radio für den Sommer

5
(5)
Alleine mit dem Auto zu fahren, ist derzeit vermutlich die sicherste Art, trotz sozialer Isolation von A nach B zu kommen. Das Problem: Die Temperaturen steigen und Ostern steht vor der Tür. Denn auch wenn es dieser Tage gerne vergessen wird, der Reifenwechsel steht bevor. Wir alle kennen die Regel: Von O bis O, also von Ostern bis Oktober ist es Zeit, die Sommerreifen aufzuziehen. Sobald das Thermometer dauerhaft über sieben Grad klettert, wird es höchste Zeit für den Reifenwechsel. Denn: Winterreifen sind sehr viel weicher und nutzen sich auf der wärmeren Straße deutlich schneller ab, so Stephanie Nolte von eBay. Außerdem

Stephanie Nolte

ist der Rollwiderstand von Sommerreifen geringer, das heißt, der Kraftstoffverbrauch sinkt dann auch. Und die spezielle Gummibeschichtung der Reifen sorgt außerdem für ein besseres Fahrgefühl, kürzere Bremswege und damit natürlich auch für mehr Sicherheit. Bevor Sie die Reifen aus dem letzten Jahr aufziehen, ist es wichtig, sie noch mal genau zu prüfen: Ist das Profil niedriger als vier Millimeter oder haben sie irgendwelche Beschädigungen? Wenn ja, dann ist ein Austausch fällig. Ganzjahresreifen erfreuen sich zwar momentan immer größerer Beliebtheit, aber grundsätzlich ist man mit einem Sommerreifen deutlich sicherer unterwegs. Diese sind perfekt an milde bis heiße Temperaturen angepasst und auch auf Nässe ausgelegt. Und sie halten auch länger. Natürlich sollte man beim Reifenkauf auch auf einen Preisvergleich achten. Welche Reifen für Ihr Fahrzeug die richtigen sind, erkennen Sie an der aufgedruckten Zahlenkombination. Allerdings kann auch das mitunter verwirrend sein. Deshalb gibt es spezielle Reifenratgeber, welche die Suche Vereinfachen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?