OASIS: Frühjahrsputz bringt “Don’t Stop” hervor

0
(0)

Beim Ausmisten findet Noel Gallagher einen verschollen geglaubten Demo-Track.

Auch einen Noel Gallagher verschont der Corona-bedingte Lagerkoller nicht. Vor lauter Langeweile fing das ehemalige Oasis-Mitglied tatsächlich an, alte Kisten mit unbeschrifteten CDs zu durchstöbern. Über einen bestimmten Fund freute er sich besonders und lässt die Fans daran teilhaben: die Demo des verschollen geglaubten “Don’t Stop”, das eingefleischten Oasis-Fans seit einem Soundcheck im Jahr 2009 ein Begriff sein dürfte.

Unverhofft kommt oft. Via Twitter erklärte Noel seinen Fans ihr Glück: “Ich weiß, dass ein paar von euch dieses Stück lieben, also haben wir uns gedacht, wir hauen es raus, damit ihr euch daran erfreuen und darüber zanken könnt“.

Mit Zanken kennen sich die Gebrüder Gallagher, Streithähne und Trolle vom Dienst, bestens aus. Liam machte sich einen Spaß daraus, auf die Veröffentlichung der Demo zu reagieren: “Na ja, da fehlt was in diesem “god almighty stew” und das ist dein Bruder, dein Bruder, vergiss deinen Bruder nicht“. Gewohnt bissig und zynisch fügt er hinzu: “Wenn du schon alte Demos veröffentlichst, achte wenigstens darauf, dass ich darauf singe und Bonehead Gitarre spielt, ansonsten sind sie einen Scheiß wert“.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?