Farid sucht den Insta-Star

Dein Jugendradio für den Sommer

5
(1)

Farid Bang leidet offensichtlich auch so schwer unter Langeweile, dass er eine Castingshow bei Instagram aufgezogen hat. In Zeiten, in denen Labels Newcomer direkt von der Plattform weg unter Vertrag nehmen und ihnen sechsstellige Vorschüsse nachwerfen: vielleicht nicht einmal die allerdümmste Idee. Bei “Das Instalent” dürfen jedenfalls Menschen, die sich für Rapper, Sänger oder Tänzer halten, im Livestream ihr Können (oder eben ihr Unvermögen) demonstrieren. Runde zwei ist inzwischen allerdings schon beinahe gelaufen.

View this post on Instagram

A post shared by 𝗙𝗮𝗿𝗶𝗱 𝗕𝗮𝗻𝗴 (@faridbangbang) on

Teil 2 der Entscheidung morgen um 19:00 Uhr @dasinstalent #dasinstalent

Ein Beitrag geteilt von Zum Profil (@faridbangbang) am 

Warnung: Pietro Lombardi war auch schon dabei, allerdings zum Glück nicht, um die Horror-Schlagzeile “Jetzt startet er als Rapper durch” aus der TV Movie umzusetzen. Er hat lediglich seinen künftigen Schwager als Kandidaten angeschleppt. Auch als Juror bei “Das Istalent” sieht sich die DSDS-Heulboje nicht: “Ich finde die Idee von Farid gut, weil es viele Rapper gibt, die nicht gehört werden. Ich habe aber von Rap keine Ahnung und könnte nichts dazu sagen.” So viel Selbsterkenntnis wünscht man sich überall.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?