ABBA: Fünf neue Songs noch in 2021

5
(1)

“I Still Have Faith In You” und “Don’t Shut Me Down” heißen zwei der neuen Lieder, die klassisch nach ABBA klingen sollen.

(ebi) Wenn sich ABBA in den 70er-Jahren blicken ließen, sorgten Fans für Aufruhr wie zu besten Beatles-Zeiten. Vor fast 40 Jahren war dann aber Schluss, die Gruppe zerfiel: Seitdem begnügt sich die Fangemeinde mit den Hits von damals bzw. seit Ende der Neunziger dem Musical “Mamma Mia!” sowie den beiden Verfilmungen des Musicals (2008 und 2018). Da kam es im April 2018 einer Sensation gleich, als die Gruppe ankündigte, tatsächlich zwei neue Songs – im klassischen ABBA-Sound – veröffentlichen zu wollen.

Und 2021 könnte es nun soweit sein: “Es wird dieses Jahr definitiv neue Musik geben“, sagte Björn Ulvaeus am Wochenende der australischen The Herald Sun. Er treffe sich mit Angetha Fältskog (71), Benny Andersson (74) und Anni-Frid Lyngstad (75) regelmäßig in Stockholm im Studio. Man harmoniere hervorragend, es gebe starke Bindungen, betonte der 76-Jährige.

Corona verzögerte das Comeback

Dabei ist von fünf Songs die Rede, zwei davon heißen “I Still Have Faith In You” und “Don’t Shut Me Down”. Mit einem kompletten Album, es wäre das erste seit “The Visitors”, ist bisher also nicht zu rechnen. Sollte das Quartett, dass 2016 erstmals wieder zusammen in einem privaten Rahmen aufgetreten war, die Ankündigung wahr machen, wären es die ersten neuen ABBA-Songs seit 1981.

Gleichwohl hatte die Corona-Pandemie ABBAs Comeback-Pläne zunichte gemacht: Das neue Material hätte schon 2020 erscheinen sollen. Zu den ebenfalls 2018 bekannt gewordenen Plänen, ABBA als Hologramme auf Tour zu schicken, äußerte sich Ulvaeus nicht. Das Vorhaben soll Medienberichten zufolge aber nach wie vor umgesetzt werden. Und auch ein dritter “Mamma Mia”-Kinofilm soll kommen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?