88.000 Tickets für den Zweitmarkt

Ein Telefon-Mitschnitt beweist, dass Metallica-Mitarbeiter sich auf Kosten der Fans bereichert haben. Ob die Band davon wusste, ist unklar. Metallica-Mitarbeiter und Verantwortliche des Konzert- und Tourveranstalters Live Nation Entertainment haben einem Billboard-Bericht zufolge im großen Stil Eintrittskarten, die eigentlich für den offiziellen Vorverkauf bestimmt waren, zurückgehalten. Anschließend wurden die Karten demnach bei Wiederverkaufsportalen wie StubHub…
Weiterlesen