TikTok: Oracle soll US-Geschäft retten

Dein Radio für den Sommer

Nachdem Microsoft mit einer Übernahme scheiterte, wird Oracle zum ‘Technology Partner’. Viele Fragen bleiben dennoch offen.

Das Rennen um die Zukunft der Video-App TikTok nimmt eine überraschende Wendung. Zuletzt war Software-Riese Microsoft mit einer Übernahme gescheitert. Nun wird Oracle als ‘Technology Partner’ genannt und könnte damit das US-Geschäft retten, das sonst ab dem 20. September durch eine Verordnung von Präsident Trump verboten wäre.

Trump hatte aufgrund von Sicherheitsbedenken ein Verbot oder einen Verkauf der App gefordert. TikTok gehört zum chinesischen Konzern ByteDance, dem Trump eine zu große Nähe zur chinesischen Regierung unterstellt. In Anbetracht des drohenden Verbots versuchte ByteDance, den amerikanischen Teil der App zu verkaufen.

Oracle statt Microsoft

Microsoft zeigte sich sehr interessiert an einer Übernahme, kassierte nun aber eine Absage von ByteDance. Dafür konnte scheinbar Oracle einspringen, wie die Washington Post unter Berufung auf anonyme Insiderkreise berichtet. Anstelle einer Übernahme ist jedoch nur von einer nicht näher spezifizierten Technologiepartnerschaft die Rede, die jedoch auch die Anforderungen von Trump erfüllen soll. Oracles Kernkompetenzen liegen im Bereich Datenbanken, mit Endkundengeschäft hatte die Firma aus Kalifornien bisher wenig zu tun. Eventuell entscheidender Vorteil im Rennen um die Video-App: Der Gründer von Oracle, Larry Ellison, ist bekennender Trump-Supporter.

Viele offene Fragen

Wie genau der Deal aussieht, ist noch nicht bekannt. Auch ob die chinesische Regierung den Verkauf der Algorithmen erlaubt, ist alles andere als sicher. Erst letzte Woche hatte diese die Weitergabe von bestimmten Softwareprodukten mit künstlicher Intelligenz verboten, was als direkte Reaktion auf die Verkaufspläne gewertet wird.

Chart-Maschine TikTok

TikTok ist besonders in den USA verbreitet und hat dort knapp 100 Millionen Nutzer*innen. Die App ermöglicht es, zehnsekündige Videos zu erstellen, die vor allem für allerlei Tänze genutzt werden. Zusammen mit dem Algorithmus, der besonders erfolgreiche Videos noch weiter verbreitet, generiert TikTok regelmäßig Hypes um eher unbekannte Lieder. Wir haben bereits die 25 größten TikTok-Hits zusammengetragen.

 

Mehr davon auf laut.de

Klicke für die Bewertung des Artikel!
[Total: 1 Average: 5]